Beijer Ref Deutschland GmbH

Beijer Ref Deutschland wurde gegründet in 2011, um im Kälte- und Klimamarkt in Deutschland als Großhändler tätig zu werden. Der Hauptsitz ist in Unterschleißheim bei München. Im Juni 2012 nahm die erste Niederlassung in Düsseldorf / Ratingen ihren Betrieb auf. In Düsseldorf ist zugleich das Haupt-Warenlager für Deutschland angesiedelt. Bereits einen Monat später folgte die Niederlassung Leipzig und öffnete ihre Tore. Seither hat das Unternehmen ein ganz besonderes Angebot an Vorteilen für seine Kunden geschnürt, das in der Branche seinesgleichen sucht.

Was zunächst in einem exklusiven Clubgedanken den Clubmitgliedern vorbehalten war, steht heute jedem Beijer Ref Kunden mit Kundenkarte automatisch als Vorteils-Paket zur Verfügung.

Im Juni 2012 nahm die erste Niederlassung in Düsseldorf/Ratingen, zugleich das Haupt-Warenlager für Deutschland, und einen Monat später die Niederlassung in Leipzig ihren Betrieb auf. 2013 eröffneten die Niederlassungen in Nürnberg und München sowie 2014 die Niederlassung in Stuttgart, der Regionalvertrieb Nord in Hamburg startete im Mai 2015.

Mit seinen sechs Standorten setzt BEIJER REF Deutschland seinen Wachstumskurs konsequent weiter fort. Die Integration des Regionalvertriebs Nord und die zu erwartenden Synergieeffekte mit den bereits etablierten Niederlassungen werden dazu beitragen, die Marktposition weiter zu festigen.

Von aktuell fünf Niederlassungen und dem Regionalvertrieb Nord aus – bedient BEIJER REF Kunden in ganz Deutschland und vertreibt u. a. exklusiv die Direktverdampfer-Baureihe von Carrier.

In jeder Niederlassung arbeiten in vielen Positionen Kälteanlagenbauer, Meister und Techniker, Spezialisten in der Beratung, im Verkauf, in der Administration, im Lager und im Versand zusammen, um einen reibungslosen Ablauf rund um den Vertrieb von Kälte- und Klimatechnik und deren Komponenten zu Ihrer Zufriedenheit zu gewährleisten.

Sitz der Zentrale