Danfoss AKS 33 Druckmessumformer 4-20mA Ausgangssignal

Danfoss AKS33 060G2114 Drucksensor 4-20MA 0-16bar NPT 1/4"

Artikel-Nr.: FCDA4025A
Hersteller-Art.-Nr.: 060G2114
Danfoss AKS 33 Druckmessumformer 4-20mA Ausgangssignal
Um Ihre Preise und Verfügbarkeiten anzuzeigen, nutzen Sie bitte den Login oder das Registrierungsformular.
Login/Registrierung

Hier bitte Artikel auswählen:

AKS 32 und AKS 33 Druckmessumformer messen einen Druck und wandeln diesen in ein... mehr
Produktinformationen - Danfoss AKS33 060G2114 Drucksensor 4-20MA 0-16bar NPT 1/4"
AKS 32 und AKS 33 Druckmessumformer messen einen Druck und wandeln diesen in ein Standardsignal: 1 – 5 V DC oder 0 – 10 V DC für AKS 32, 4 – 20 mA für AKS 33.
Durch die robuste Konstruktion sind AKS 32 und AKS 33 zur Anwendung in verschiedenen Bereichen geignet:
  • Klimaanlagen
  • Kälteanlangen
  • Prozeßüberwachung
  • Labortechnik

Vorteile:
  • große Druckregelungsgenauigkeit durch hochentwickelte Fühlertechnologie, was für die genaue und effiziente Leistungsregelung in Kälteanlagen sehr wichtig ist.
  • Temperaturkompensation für ND- und HD-Druckmessumformer, optimal an Kälteanlagen angepasst: ND: -30 – 40 °C (≤ 16 bar); HD: 0 – 80 °C (> 16 bar)
  • Kompatibilität mit allen Kältemitteln einschl. Ammoniak, d.h. kleinere Lagerhaltung und größere Flexibilität.
  • Eingebauter Spannungsstabilisator, d.h. der AKS Druckmessumformer kann von einer beliebigen Spannungsversorgung innerhalb gegebener Grenzen versorgt werden.
  • Die robuste Konstruktion schützt gegen mechanische Einflüsse wie Stoßbelastungen, Variationen und Druckspitzen. Die AKS Druckmeßumformer können direkt an der Messsstelle eingebaut werden.
  • Keine Justierung notwendig. Aufgrund der hochentwickelten Fühlertechnologie und des Sealed-Gauge-Prinzips kann die Genauigkeit der Werkseinstellung beibehalten werden, unabhängig von Variationen in der Umgebungstemperatur und dem Atmosphärendruck.
  • Dies ist sehr wichtig für die Regelung des Verdampferdrucks in Klima- und Kälteanlagen.
  • EMC geschützt gemäß EU EMC Direktive (CE Kennzeichnung)
  • UL Zulassung
  • Verpolungsgeschützte Eingänge.
  • Zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen, Kategorie 2.
Weitere Informationen anfragen

Mittlerer Temperaturbereich-40-85 °C
- Bruttogewicht0.208 kg
Genauigkeit [±FS%]0.3 %
Genauigkeit, maximal [±FS%]0.80 %
Temperaturbereich entschädigt-30-40 °C
- IP-SchutzklasseIP65
- Druckbereich0.0-16.0 Bar
hoher Clippinglevel22.40
EigensicherNein
+ Gewicht0.15 kg
Größe elektrischer AnschlussPg9
kleine Ausschnittebene3.60
+ FamilieAKS
- EAN-Code5702422066934
- HerkunftslandCHN
- GenehmigungATEX, GOST POCC, cUR
DruckreferenzSealed gauge
Max. Überdruck40.0 Bar
Ausgangssignal Bereich4-20 mA
Umgebungstemperatur-Bereich-40-85 °C
SchwingungsdämpferNein
Maximale Ansprechzeit4 ms
- ElektroanschlussDIN-plug
Druckanschluss-TypNPT
Druckanschlussgröße1/4 in
SpezifikationsschlüsselAKS 33-2231-A1EC04-0
- Hersteller_Code90262020
gemeinsamer MinusPin 2
Spannungsversorgung (+)Pin 1
Zuletzt angesehen

BEIJER REF Newsletter. Angebote, News und mehr.

Ihr Browser ist nicht mehr aktuell, vielleicht ist es der Internet Explorer 11 ?

Zur Nutzung unser Seite empfehlen wir Ihnen einen aktuellen Browser, z.B. Microsoft Edge, Google Chrome oder Mozilla Firefox ... Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Installation eines modernen Browsers und freuen uns auf ein Wiedersehen!
Ihr IT-Team von BEIJER REF