Mit klarer Strategie in die Zukunft. Interview mit Frank Fiedler, Geschäftsführer der BEIJER REF Deutschland GmbH

 

Herr Fiedler, Sie sind nun seit einem Jahr bei BEIJER REF in der Position des Geschäftsführers.
Was sind Ihre Eindrücke nach einem Jahr?

Frank Fiedler: Das erste Jahr war ein sehr spannendes und lehrreiches Jahr für mich. Das Wichtigste: Ich habe ein sehr motiviertes, engagiertes und kompetentes Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in unserem Unternehmen vorgefunden. Es macht sehr viel Freude mit allen Kolleginnen und Kollegen zu arbeiten, um BEIJER REF Deutschland jeden Tag gemeinsam ein bisschen besser zu machen. Dabei habe ich von Anfang an sehr großen Wert auf eine gute und vertrauensvolle Kommunikation gelegt, innerhalb der Zentrale in Unterschleißheim bei München, aber insbesondere auch in den BEIJER REF Standorten in Deutschland.

 

Was war im ersten Jahr für Sie als neuer Geschäftsführer die größte Herausforderung und was haben sie bereits umgesetzt?

FF: Da ich als Branchenneuling in die Klima- und Kältebranche eingetreten bin, war zunächst die Herausforderung mich in dieser Branche zügig zu orientieren, alle Mitarbeiter und Abläufe im Unternehmen kennenzulernen und möglichst schnell und umfassend ein komplettes Bild über alle Bereiche innerhalb des Unternehmens zu bekommen. Nach einer konsequenten IST-Analyse habe ich gemeinsam mit dem Führungsteam eine klare und eindeutige 4-Säulen-Strategie für die Zukunft entwickelt, die wir nun konsequent umsetzen.

 

Welche Bereiche betrifft die neue Strategie?

FF: Neben vielen Anpassungen im allgemeinen unternehmerischen Bereichen, konzentrieren wir uns verstärkt auf Marketing und Vertrieb. Mit dem heutigen Newsletter stellen wir unsere tiefgreifend überarbeitete neue Webseite inklusive eines völlig neugestalteten Webshops vor. Wir setzen stark auf den weiteren Ausbau
des E-Commerce Bereiches. Zusätzlich erhalten unsere Kunden jetzt die Möglichkeit Kataloge, Unterlagen und Informationen in digitaler und gedruckter Form zu bekommen. Dieser heutige, erstmal versandte Newsletter – Die BEIJER REF NEWS – nutzen wir zukünftig als Plattform, um unseren Kunden Neuheitenund Informationen an die Hand zugeben. Weitere Ausgaben werden in regelmäßigen Abständen folgen.

 

Welche weiteren Bereiche spielen in der Strategie eine Rolle?

FF: Zu unterstreichen sind unsere Wachstumsfelder: Im Klimabereich verfügen wir über unsere eigene Vertriebsmarke TOSHIBA. Exklusiv in Deutschland bieten wir das das komplette CARRIER Klimageräte Programm. Im Bereich der natürlichen Kältemittel die strategische Partnerschaft mit unserem Schwester-
unternehmen SCM Frigo, einem Marktführer in der CO2-Technologie in Europa und darüber hinaus – worauf wir sehr stolz sein dürfen – die seit diesem Mai geschlossene Vertriebskooperation mit DAIKIN Applied Systems. Gemeinsam mit DAIKIN und den anderen genannten Bereichen werden wir weiter nachhaltig wachsen.
Davon bin ich überzeugt.

 

Was können die Kunden zukünftig von BEIJER REF erwarten?

FF: Der Konzern BEIJER REF entwickelt sich rasant weiter. Wir werden weiterhin weltweit investieren,
um unsere Position in den verschiedenen Märkten zu festigen und auszubauen. Das gleiche gilt natürlich auch für den deutschen Markt.

 

Eine letzte Frage. Wie stark hat sich COVID-19 auf das Unternehmen ausgewirkt?

FF: Das für mich Allerwichtigste: Wir haben bis zum heutigen Tag keinen Corona Infektionsfall im Unternehmen. Weder im Bereich ARW (Großhandel), noch im Bereich TOSHIBA. Alle sind gesund! Das ist sehr erfreulich.
Wir haben zu Beginn sehr schnell alle notwendigen Maßnahmen getroffen und strikt umgesetzt,
wie z. B. Homeoffice und Wechselschichten in den Niederlassungen.

In Bezug auf die Auftragslage sind wir, Stand heute, sehr gut durch die Krise gekommen. Umsatzeinbrüche sind kaum zu verzeichnen. Wir alle hoffen mit unseren Kunden, dass sich die Lage jetzt Schritt für Schritt entspannt, damit wir wieder voll durchstarten können.

Herr Fiedler, wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg. Haben Sie vielen Dank für das Gespräch!

 


zurück zur Übersicht

BEIJER REF Newsletter. Angebote, News und mehr.

Ihr Browser ist nicht mehr aktuell, vielleicht ist es der Internet Explorer 11 ?

Zur Nutzung unser Seite empfehlen wir Ihnen einen aktuellen Browser, z.B. Microsoft Edge, Google Chrome oder Mozilla Firefox ... Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Installation eines modernen Browsers und freuen uns auf ein Wiedersehen!
Ihr IT-Team von BEIJER REF